Gästebuch

Danke für das Interesse an meiner Seite!

 

Ich freue mich über alle lobenden und kritischen, zustimmenden und ablehnenden, begeisterten und skeptischen, ratgebenden und ratsuchenden, witzigen und nachdenklichen, aber auf jeden Fall höflich-wertschätzenden Kommentare.

 

November 2017:

An der Stelle mal ein ganz großes Dankeschön für die vielen netten Einträge hier. Bei vielen habe ich mich bereits persönlich bedankt; leider ist mir das nicht immer möglich, da ich nicht jeden Menschen kenne, der in mein Gästebuch schreibt und auch nicht immer eine E-Mail-Adresse hinterlegt ist.

Daher winke ich mal freundlich rüber zu euch allen.

 

Juli 2018:

Bitte nicht wundern, dass der eine oder andere seinen Eintrag hier nicht mehr findet. Ich habe alle die Einträge entfernt, in denen eine E-Mailadresse enthalten war, Stichwort DSGVO...

Eine Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail ist jederzeit über das Kontaktformular im Impressum möglich.

Und selbstverständlich freue ich mich auch weiterhin über jeden netten Gästebucheintrag, bedanke mich bei allen Besucherinnen und Besuchern für das Interesse an meiner Seite und wünsche weiterhin viel Spaß auf Karton im Wind.

 

November 2019:

Es ist mal wieder Zeit, danke zu sagen für die netten Einträge hier. Das motiviert ungemein, und ich werde auch weiterhin bemüht sein, meine Seite immer aktuell zu halten, sobald es Neues von meiner Werft oder auch zu den anderen Themen zu berichten gibt. 

 

Kommentare: 58
  • #58

    StP (Dienstag, 12 November 2019 15:08)

    Moin lieber Bonden,

    Glückwunsch zu Deiner tollen Baubeschreibung und zu Deiner insgesamt tollen Webseite!! Ich war mit meiner Frau als Portemonnaie- und Taschenträger in diesem Jahr auf einer Hamburger Bastelmesse und dort waren dann - oh Wunder - auch unsere polnischen Freunde mit ihrem Werft-Diorama der MERCURY vertreten. Das Modell hat mich vom ersten Augenblick an umgehauen, und ich bin gefühlt 10mal an den Stand gelaufen obwohl im ersten Moment feststand: Da muss ich zuschlagen! Aus meiner Jugend kannte ich bis dahin nur die "Wilhelmshafener Modellbaubögen", und als Jahrzehntelanger Holzmodellbauer haben mich Präzision und Detailtreue des Modells sofort fasziniert. Dazu ein Modell aus "meiner" Zeit: Als Fan von Richard Woodmans Nathaniel Drinkwater unmöglich, an dem Modell vorbei zu kommen.
    Also: Der Rumpf steht mit Beplankung Nr. 1, jetzt rigge ich die Kanonen, werde dazu eine "Optimierung" ausprobieren. Anhand deiner Beschreibung kann ich feststellen, dass Shipyard den Bausatz bereits an einigen Stellen modifiziert hat, aber kleiner Macken gibt es immer noch, aber das ist ja Teil der Herausforderung beim Bau dieses Modells.
    Mein wichtigstes Anliegen - und ich hoffe, da ziehen wir am selben Strang - WO BLEIBT DER BAUSATZ FÜR DIE BEIBOOTE???
    Bis dann
    Gruß
    StP

  • #57

    Ronny (Dienstag, 29 Oktober 2019 14:40)

    Ahoi,
    du hast ja eine sehr gelungene und umfangreiche Seite zu deinem interessanten Hobby.
    So viele Informationen zusammen zu tragen, macht immer auch eine Menge Arbeit.
    Komme bestimmt öfter mal vorbei, um zu sehen ob es etwas Neues gibt.
    Schöne Grüße aus B
    Ronny

  • #56

    Michael Schneider (Mittwoch, 24 Juli 2019 18:25)

    Moin moin,
    das ist ja wirklich ein sehr schönes Hobby. Ich habe mich vor Jahren auch einmal daran versucht. Sah aber mit Abstand nicht so gut aus wie bei dir.
    War schön bei dir zu stöbern.
    Schöne Grüße

  • #55

    Jürgen (Donnerstag, 20 Juni 2019 20:02)

    Hallo Bonden,

    da ich gerade plane, die Papegojan zu bauen, bin ich auf Deinen Baubericht gestoßen. Ganz großes Verneigen vor Deiner Leistung. Eine hervorragende Inspirationsquelle für meinen Bau.
    Gleiches gilt natürlich für den Baubericht der Mercury sowie die sonstigen Infos auf Deiner Website.

    Grüße aus Baden-Württemberg

    Jürgen

  • #54

    Thorsten (Montag, 06 Mai 2019 20:44)

    Hi Bonden,

    wieder mal ein nett geschriebener, traumhaft schön bebilderter Bericht einer deiner Segeltörns. Es ist für mich echt entspannend, zumindest in Gedanken mitzufahren zu dürfen.

    In diesem Sinne: Weitermachen ;-)

    Charmante Grüße
    Carpfanger

  • #53

    Fritz (Montag, 06 Mai 2019 19:21)

    Hallo Bonden, Du hast wieder einen wunderbaren Beriucht Eures diesjährigen Törns hier eingestellt! Man kann richtig neidisch werden! Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie das ist!

    Viele Grüße
    Fritz

  • #52

    Dr. Ernst Molter (Montag, 06 Mai 2019 19:18)

    Hallo (leider habe ich keinen Namen gefunden, aber das Hallo habe ich mit aller Freundlichkeit geschrieben)

    Ich finde deinen Baubericht ganz große Klasse. Du bringst die Informationen auf den Punkt und deine locker witzige Schreibweise inspirriert einfach zum Weiterlesen. Wer die HMS Mercury bauen will, findet in deinem Baubericht jede Menge Motivation. Ich jedenfalls habe sie da gefunden, auch wenn ich nur zu den 1:96zigern gehöre.
    Für die letzten Bauabschnitte von meiner Seite schon mal viel Erfolg
    LG Ernst


  • #51

    Urs (Dienstag, 16 April 2019 17:12)

    Fantastische Seite. Ich bin einfach nur begeistert darüber, was du hier zeigst. Mein persönlicher Favorit ist die Papegojan mit Diorama, ein Augenschmaus!
    Ich bin schon gespannt auf die nächsten Einträge in Sachen Mercury.

    Danken möchte ich noch für deine Linkliste. Dadurch habe ich das Segelschiffsmodellbau-Forum entdeckt. Ein schier unerschöpflicher Quell der Inspiration.

    Grüsse aus der Schweiz
    Urs

  • #50

    Torsten (Dienstag, 22 Januar 2019 20:51)

    Einfach nur schön!

    Ich weiß jetzt allerdings, dass die einzigen Bausätze, die ich von "shipyard" bauen werde, die verschiedenen Fuhrwerke und Karren in 1/72 sein werden. Die lagern auch schon in meinem Fundus; für Projekte, wie Du sie hier vorstellst, fehlt mir wohl einfach die Geduld. Mist...

  • #49

    Speedy (Mittwoch, 09 Januar 2019 07:06)

    Ahoi Bonden,

    es ist immer wieder sehr beeindruckend, auf Deiner Seite zu sehen, was mit Karton so alles möglich ist, ohne das man erkennen kann, dass es sich tatsächlich nicht um Holz handelt. In dieser Kunst bist Du wirklich ein Meister Deines Faches.

    Liebe Grüße aus Bergfelde bei Berlin

    Speedy

  • #48

    Charlie1805 (Samstag, 05 Januar 2019 18:21)

    Hallo Bonden,

    Ich bin immer wieder sau gern auf deiner HP. Mach weiter so. Klasse was Du zeigst

    Grüßle Karlheinz

  • #47

    markus0412 (Freitag, 13 Juli 2018 14:01)

    Hallo Bonden,
    ich lese schon seit einiger Zeit den Baubericht im "Segelschiffsmodellbauforum" mit, und bin durch den Link auf die Seite aufmerksam geworden. Sehr gut gemacht. Ich staune immer wieder was mit Karton alles machbar ist. Hab mir vor einiger Zeit die "HMS Wolf" von Shipyard als Lasercut Modell gekauft. Allerdings brauch ich vorher noch etwas Übung mit einfacheren Modellen...:-)
    Liebe Grüsse
    Markus

  • #46

    Deetjen (Dienstag, 03 Juli 2018 01:05)

    Hallo Bonden,
    eine Seite voller Überraschungen. In vieler Hinsicht eindrucksvoll und anregend.
    Grüsse
    Deetjen

    Engel können Fliegen, weil sie sich leicht nehmen.

  • #45

    Peter_H (Donnerstag, 28 Juni 2018 22:01)

    Hallo Bonden
    Bin mal wieder auf Deiner Seite gelandet und in Gedanken über die Meere gesegelt. Immer wieder ein Besuch wert! Wundervoll!!!
    Ich hoffe, Dich bald wieder in den Foren zu lesen, ich hätte nämlich da eine konkrete Frage an Dich!
    Liebe Grüsse
    Peter

  • #44

    Tom57Wien (Sonntag, 04 März 2018 10:03)

    Hallo BONDEN,

    bewundere immer Deine Beiträge im Forum "Die -Kartonmodellbauer.de" aber was hier gezeigt wird ist Extraklasse, sehr informativ mit Tipps und Kniffen und darüber hinaus unterhaltsam - ich gratulier aus ganzem Herzen zu diesen Seiten!

    Tom, Wien

  • #43

    Norbert Schröter (Mittwoch, 03 Januar 2018 19:55)

    Hallo Bonden
    Herzlichen Glückwunsch. Die Seite ist der absolute Hammer. Da steckt richtig viel Arbeit drin. Deine Modelle kenne ich ja schon weitgehend. Ich bin immer wieder am staunen, was mit Papier alles möglich ist. ich werde Deine Beiträge auf weiterhin im Forum Segelschiffsmodellbau verfolgen.
    Gruss Norbert
    (Forumname Norbert-Werner)

  • #42

    Seebaer (Mittwoch, 13 Dezember 2017 16:49)

    Ahoi Bonden
    Ich habe geschaut, aber nicht gefunden. Nur bei segelschiffsmodellbau.com.
    Wichtig ist auch der Vergleich der Größe von Mensch vs. Modell.
    Und dein "Pappkamerad" ist ein fach nur der absolute Knaller!!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Der Seebaer

  • #41

    Bonden (Samstag, 09 Dezember 2017 10:31)

    Hello Clare,
    thank you for the entry in my guestbook on www.karton-im-wind.de. You are welcome to use my photos in your page to show the people in the USA, how great is the cardboard model making. Invite them to come to my page - thanks to Google translation program you can read as well, I was writing there. I'm happy about every response and to making other people happy with my site.

    Best regards,

    Bonden

  • #40

    (Mr.) Clare Hess (Freitag, 08 Dezember 2017 23:54)

    Mein Deutsch ist nicht so gut. Ich bin ein Schiffsmodellbauer aus den USA. Ich schreibe die Blog-Seite für "Ages of Sail" und ich habe auch meine eigene Blog-Seite: shipmodeler.wordpress.com.

    Deine Arbeit ist wundervoll und ich möchte allen von deinen schönen Models und deiner Blogseite erzählen. Stört es dich, wenn ich ein paar Fotos von deiner Seite verwende? Ich werde sie nutzen, um den Leuten von Ihrer Seite und von Ihren Modellen zu erzählen.

    Auch die Leute in den USA wissen nicht viel über Papiermodelle, also möchte ich Ihre Modelle als Beispiele dafür zeigen, wie wundervoll Papiermodelle sein können.

    Ich werde immer sicherstellen, dass ich deinen Leuten deinen Namen und deine Webseite erzähle.

    Vielen Dank, Clare

  • #39

    jogi66 (Donnerstag, 23 November 2017 10:12)

    Hallo Bonden,
    deine Bauberichte sind sehr angenehm zu lesen.
    Keine überhebliche Selbstdarstellung, wie sie in vielen Foren zu lesen ist, vielmehr kann sich der Nachbauer an deinen Erfahrungen delektieren.

    Danke!

  • #38

    Helmut (Freitag, 04 August 2017 05:06)

    Ahoi Bonden
    wenn ich mich schon die ganze Zeit hier rum treibe, dann sollte ich mich auch mal verewigen.
    Eine ganz tolle Seite, hast du da gebaut, von der ich mir eine Menge Infos und Anregungen für mein neues Hobby holen kann.

  • #37

    Kai (Sonntag, 16 Juli 2017)

    Bonden, sehr schöne Seite hier.
    Ich freue mich immer wenn wir wieder gemeinsam an Bord der Hendrika sind. Ich hoffe das es uns 2018 auch wieder gelingen wird!

  • #36

    Vince (Mittwoch, 12 April 2017 21:53)

    Schöne Seite hast Du dir hier gebaut. Und ich sehe schon, ich habe eine ganze Menge zu lesen zur Mercury. Danke für das Update ;)

  • #35

    "Smutje" Klaus (Sonntag, 15 Januar 2017 16:24)

    Lieber Bonden,
    es ist immer wieder spannend, worauf ich in 24 Jahren Gruppensegeln immer wieder stoßen darf. Eine sehr schöne Seite, aus der einen die Leidenschaft für das Segeln und die Liebe zum Detail überall anspringt. Es freut mich, dass die Segeltörns mit der Hendrika Bartelds so viel Begeisterung auslösen konnten. Auch für mich ist es inspirierend, was und wie Du die Reiseberichte schreibst und bebilderst. Das ist eigentlich ja fast schon eine Werbeseite ;-) Aber genau das braucht es - die eigene Begeisterung und die Wege, andere dafür zu entflammen. Du brennst dafür und bist ein echtes Leuchtfeuer! Damit wird dann nun auch unser dritter gemeinsamer Törn im Frühjahr sicher ein weiteres Abenteuer. Ich bin jetzt schon auf den Bericht gespannt. Ahoi und nun Leinen los!
    Klaus :-))

  • #34

    Dr. Maturin (Montag, 09 Januar 2017 17:15)

    Mein lieber Bonden, mittlerweile hat deine Bautätigkeit ja ein Qualitätslevel erreicht... da muss man schon zweimal hinsehen, bis man erkennt, dass es sich dabei um Kartonmodelle handelt... Respekt!!!

  • #33

    Erwin Burgesmeir (Dienstag, 13 Dezember 2016 12:33)

    Hallo Käpt`n,
    jetzt weiss ich endlich wo der Name meines Lehrers und Mentors herkommt. Genau wie deine intensiven Bauberichte ist auch die Gestaltung deiner Homepage erste Klasse. Du hast mit deinen selbstlosen Berichten und Bemühungen das verzeifelte Scheitern eines "Kartonbaulehrlings" verhindert. Dank nochmals dafür und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel deines Lebenswegs.
    Erwin

  • #32

    McTotty (Dienstag, 30 August 2016 11:58)

    Hallo Bonden,
    eine sehr feine Webseite die du dir hier erschaffen hasst.

    Gruß
    McTotty

  • #31

    JABIETZ (Freitag, 26 August 2016 18:52)

    Moin Bonden

    Zufällig habe ich diese Seite über Peters Blog erwischt und ich bin total begeistert. Nicht nur deine sauber gebauten Modelle sind klasse, sondern auch dieser strukturierte Internetauftritt macht einen prima Eindruck - und ist dabei offensichtlich auch werbefrei. Ich habe mir erlaubt diese Seite auf meiner Seite zu verlinken. Vielleicht erreichen dann noch mehr Interessierte deine hervorragenden und aussagekräftigen Bauberichte.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deiner Homepage und natürlich mit dem Bau deiner Modelle. Hoffentlich geht es bei der "HMS Mercury", die übrigens mein absoluter Traum von Segelschiff ist, bald weiter.

    Liebe Grüße
    Andreas (jabietz)

  • #30

    wibo (Dienstag, 16 August 2016 20:57)

    Ahoi Bonden,

    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Homepage. Es wird Dich wenig wundern, dass ich besonders Deine Hendrika-Berichte genossen habe. Da kommen viele schöne Erinnerungen in den Sinn. Ich hoffe im nächsten Jahr klappt es zeitlich auch bei mir wieder, doch der Zeitraum Ende April ist in beruflicher Hinsicht für mich halt recht schwierig. So oder so: Man sieht sich :-)

  • #29

    archjofo (Sonntag, 14 August 2016 14:52)

    Hallo Bonden,

    eine sehr schön strukturierte Homepage, die Du hier betreibst.
    Ein Fundus für den interessierten Schiffsmodellbauer.
    Klasse gemacht!

    Viele Grüße
    Johann

  • #28

    Aga (Samstag, 13 August 2016 11:34)

    Fein die neuen Beiträge zu den Schiffen.
    Aga

  • #27

    walter (Samstag, 13 August 2016 10:22)

    Geschätzter Bonden, Deine Seite ist überaus gelungen und das Studium ein Vergnügen, unter jedem Aspekt!
    Es wäre mir eine große Ehre, wenn ich meinen bescheidenen Versuch, etwas Ähnliches zusammenzustellen, bei Deinen Links unterbringen dürfte!
    Vielen Dank im Voraus für die wohlwollende Prüfung meines Anliegens!
    walter

  • #26

    Charlie1805 (Freitag, 05 August 2016 16:57)

    Hallo Bonden,

    Es ist immer wieder schön hier zu stöbern.

    Grüßle Karlheinz

  • #25

    Klaus (Freitag, 05 August 2016 13:04)

    Hallo Bonden,

    jetzt habe ich Pappkamerad es auch mal geschafft, mit Muße Deine Seite anzusehen. Da spricht mir als staunenden Betrachter viel Herzblut und Zugewandtheit entgegen. So soll es sein! Viel Freude und Erfüllung weiterhin bei Deinem schönen Hobby (was ja schon mehr als ein Hobby ist :-) )

    Der Klabauter-Klaus

  • #24

    Dirk (Donnerstag, 04 August 2016 20:14)

    Nun wollte ich "nur mal kurz reinschauen" und jetzt hänge ich bereits die 1.Stunde davor. Prima! So kennen wir dich, penibel im Detail und offen für´s große Wasser.
    Hast du toll gemacht, großes Lob aus Hannover.
    Dirk

  • #23

    Tunichtgut (Sonntag, 31 Juli 2016 15:43)

    Hallo Bonden,
    Tolle Seite! Gefällt mir gut.
    Selbst für mich, als nicht so sehr Schiffsfan, habe ich Deine Berichte mit großem Interesse gelesen!
    Viel Spaß weiterhin, ich werd öfter mal reinschauen.
    Gruß Hagen

  • #22

    Cyberlinerin (Sonntag, 17 Juli 2016 18:19)

    Es ist hier ein schönes digitales Zuhause entstanden, das du dir geschaffen hast, das sehr professionell wirkt. Natürlich erwarten alle "Abonnenten" noch viele weitere Beiträge. Aber da habe ich keine Zweifel. Weiter so, alle Daumen hoch ;)

  • #21

    Klueni (Samstag, 16 Juli 2016 00:00)

    Moin Bonden,

    saustark!

    lg.
    Tommi

  • #20

    Bruder (Mittwoch, 13 Juli 2016 20:41)

    Kann nur sagen: Daumen hoch!

  • #19

    Luci (Montag, 11 Juli 2016 12:39)

    Die Seite, die ist so famos
    man möcht´glatt rufen: "Leinen los!"
    um Wind und Wellen noch zu spüren,
    den Alltag dabei zu verlieren.
    Gierig liest man die Berichte,
    tief versunken in der Geschichte;
    dringt ein in die Vergangenheit,
    die soviel Spannendes hält bereit.
    Mach weiter, bewahre dir den Spaß,
    und wird ein Schiff auch schon Mal nass
    dann kann man´s wieder trocken fönen
    und dabei übers Segeln klönen...

    LG vom Bert

  • #18

    schiffebastler (Sonntag, 10 Juli 2016 11:47)

    Hallo Bonden,
    eine wirklich schöne Homepage hat Du hier gemacht, sehr fein und läd zum Verweilen ein. Du präsentierst das Segeln und unser wunderschönes Hobby mit einer Begeisterung, schönen Bildern und einer interessanten Beschreibung so kurzweilig, dass es echt Spaß macht, Dich zu begleiten. Ich freue mich auf mehr.
    Beste Grüße,
    Joachim

  • #17

    Klabautermann58 (Sonntag, 10 Juli 2016 10:02)

    Moin Bonden,
    klasse Homepage, mit viel Liebe zum Detail.
    Die kommenden, kalten Wintertage sind gesichert, denn es wird eine Weile dauern,
    bis man alles gelesen und bewundert hat.
    Schaue jetzt öfters vorbei.

    Gruß Uwe

  • #16

    Kay (Samstag, 09 Juli 2016 22:41)

    Hallo Bonden,

    hervorragend gemacht ! Und was mir am meisten gefällt ist die Tatsache, dass Du mit dieser Site und deinen super Modellen Werbung für unser aller Hobby machst. Ob Karton, Plastik oder Holz ist schnuppe, das Endergebnis zählt !!

    Grüßle Kay

  • #15

    Padua007 (Samstag, 09 Juli 2016 15:33)

    Hallo Bonden,
    Schöne Webside, toll gemacht.
    Ich freue mich auf mehr.

    LG
    Kay

  • #14

    hanseat (Samstag, 09 Juli 2016 13:33)

    moinsen der herr!

    na, denn schreibe ich dir auch mal in dein gästebuch und nicht nur übers forum;) hübsche seite hast du dir da genaut - weiter so! ich habe nun in meiner aller frühesten jugend einmal ein paar katonmodellbausätze zusammengeklebt - und leider später alles den flammen übergeben. aber immerhin sind noch sämtliche revell-modelle dieser zeit erhalten geblieben.

    horrido, hanseat

  • #13

    Jens (Samstag, 09 Juli 2016 13:23)

    Mensch Bonden,
    ist ja ne echt tolle Seite geworden!
    Viel Spaß weiterhin mit der Seite, deinen Modellen und bei deinen Abenteuern auf See!
    LG
    Jens

  • #12

    Speedy (Samstag, 09 Juli 2016 11:44)

    Ahoi Bonden!
    Alle Achtung, was Du hier auf die Beine gestellt hast. Bisher konnte ich Deine HP natürlich nur überfliegen, aber das hat schon Lust auf mehr gemacht.
    Beste Grüße
    Speedy

  • #11

    Tarjack (Samstag, 09 Juli 2016 11:24)

    Die Seite gefällt mir sehr gut.
    Sehr gute Themenaufteilung und die Fotos sind einfach toll.

    LG
    Robert

  • #10

    Andreas Berndt (Samstag, 09 Juli 2016 10:56)

    Hallole Bonden, alter Stammtischbruder, Liebesbrief wirds leider keiner.

    Du bist schuld! Ich hab jetzt 2 Stunden auf Deiner HP vertrödelt! Aber nicht eine Minute war umsonst.

    Da ist Dir was wunderbares gelungen. Und das betrifft nicht nur Deine Modelle.

    Beste Grüße

    von Andy

  • #9

    Richard Goebel (Samstag, 09 Juli 2016 10:00)

    Moin Moin alter Seebär,

    ich bin ja mehr der Häuslebauer wie du weißt, aber Deine Modelle sind Balsam für geschundene Pappequäleraugen. Und da möchte man doch gleich selbst........ Nein Nein, der Schuster bleibt bei seinem Leisten.

    Eine sehr schöne Seite hast du uns hier vorgestellt. Kurzweilig, interessant und informativ. Und so wie wir Dich kennen, wird es wohl auch in dieser Qualität in allen Sparten weiter gehen.

    Viel Glück und Erfolg für die Zukunft und immer etwas "Pappe im Wind" " Wir sehen uns !

    Richard,
    Du weißt schon, der mit dem Hund, nicht Löwenherz