Karton im Wind? Was soll das denn, wird man sich jetzt fragen.

Seit meiner Kindheit begeistere ich mich für Segelschiffe. Es gibt sie seit tausenden von Jahren; schon in der Antike waren unsere Vorfahren auf dem Wasser mit Windkraft unterwegs, und bis heute sieht man auf allen Meeren große und kleine Segelschiffe, die an einem oder mehreren Masten jede Menge Tuch gesetzt haben und majestätisch durch die Wellen gleiten.

 

 

Ich habe bergeweise maritim-historische Romane gelesen, stöbere mit nicht endend wollender Begeisterung in diversen Fachbüchern und Bildbänden und bin auf meinen Reisen immer voller Hoffnung, irgendwo auf dem Wasser ein Segelschiff vor die Kameralinse zu bekommen. Meine Ausbeute an Fotos von solchen Schiffsbegegnungen möchte ich hier gern teilen.

 

 

Irgendwann habe ich dann mit dem Modellbau angefangen. Die allermeisten historischen Schiffsmodelle entstehen aus Holz – ich habe mich für Karton entschieden. Ein Segelschiff aus Karton? Ja, das geht – und auch das möchte ich gern auf meiner Seite zeigen.

 

 

Wenn man sich so für Segelschiffe begeistert wie ich, ist es nahezu folgerichtig, sich auch mal selbst an Bord zu begeben und einen Törn auf einem Segelschiff mitzumachen. Schaut euch dazu meine Reiseberichte vom Frühjahrssegeln auf der HENDRIKA BARTELDS an.

 

 

Für Meinungen, Anregungen und Hinweise bezüglich meiner Seite könnt ihr gern mein Gästebuch nutzen.

 

Dank sagen möchte ich an dieser Stelle der Künstlerin Tina Schwichtenberg für die Gestaltung und Zurverfügungstellung des tollen Karton-im-Wind-Logos.

 

Und nun viel Spaß mit meiner kleinen Karton-im-Wind-Welt.

Neue Seiteninhalte:


29.11.2017

 

09.07.2017

 

10.04.2017

 

05.02.2017

 

08.01.2017

 

30.10.2016