Die Kolumbusflotte von 1492 - Shipyard-Bausätze in 1:96

Seit 2018 warten die Santa Maria, die Pinta und die Nina darauf, endlich von mir gebaut zu werden. Und es ist kein Scherz, dass ich am 1. April 2022 mit dem Bau begonnen habe. Und die Überschrift stimmt: Ich will nicht ein Schiff nach dem anderen bauen - ich will die Flotte bauen, also nahezu zeitgleich alle drei Schiffe auf einmal. Ich erhoffe mir davon durchaus positive Effekte. Es sind ja immer wiederkehrende Details in den einzelnen Bauabschnitten, und so nutze ich den Schwung und die Routine, die ich beim jeweils ersten Schiff bekomme, für die jeweils nächsten beiden, wobei es hier keine festgelegte Reihenfolge gibt - die ändert sich immer mal wieder. Klingt erstmal verwirrend, aber die Praxis erklärt das dann. Hoffe ich...

 

Hier geht es bald schon weiter.