Passat

 

Einer der letzten noch existierenden legendären Flying-P-Liner der Reederei F. Laeisz, 1911 bei Blohm & Voss gebaut. Es gibt aktuell nur noch vier Schiffe dieser Reihe auf der Welt. Eines ist die in Travemünde als Museumsschiff liegende Passat. Einzig aktives Schiff dabei ist die ehemalige Padua, die jetzt als Kruzenstern unter russischer Flagge auf allen Meeren zu Hause ist. In Finnland liegt die Pommern als Museumsschiff, und in den USA verrottet die Peking in New York; die Stadt Hamburg plant, das Schiff nach Hause zu holen. Viel Erfolg dabei!

 

Eine hässliche Bausünde, wie ich finde, ist in Travemünde das Maritim-Hochhaus. Aber wenn man denn, so wie ich 2012, dienstlich dort absteigen muss und dann ein Zimmer mit Blick zum Wasser hat... Beim nächsten Mal nehme ich aber eine ordentliche Kamera mit.